NEUE KONZEPTE

Vapesol hat in den letzten Jahren versucht, seine Produktion zu automatisieren, entsprechend dem bestehenden Fokus der 4.0-Industrie. Umweltaspekte sind auch Teil der Unternehmensstrategie, denn sie sind führend bei der Produktion von umweltfreundlichen Sohlen für die besten Marken der Branche und einer nachhaltigen Produktion. Wir streben jeden Tag danach, ein differenziertes Produkt, einen exzellenten Service und ein Team anzubieten, das in der Lage ist, den Konkurrenten zu übertreffen.

INVESTIVIERUNG

Trendanalyse; ständige Suche nach neuen Lösungen, Materialien und Prozessen.

PRODUKTION

Große Produktionskapazität: 20000 Paar pro Tag; wir haben einen internen Schlüsseldienst für die Reparatur und Anpassung der Form und die Herstellung von Werkzeugen.

ENTWURF

Wir entwickeln unsere eigene Kollektion und erstellen maßgeschneiderte Konzepte und Projekte.

SCHNELLES PROTOKOLLIEREN

Wir entwickeln Mock-ups in 3 Werktagen und Formen in 5 Werktagen unter Berücksichtigung eines Projekts mit mittlerem Schwierigkeitsgrad.

QUALITÄTSKONTROLLE

Wir verfügen über ein Labor, das es uns ermöglicht, die höchste Qualität des Materials zu gewährleisten. Wir haben die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) nach NP EN ISO 9001: 2015 erhalten.

KREISLAUFWIRTSCHAFT UND RECYCLING

Wir haben Prozesse, die die Kreislaufwirtschaft während des gesamten Produktionsprozesses durch die Wiederverwendung von Abfallmaterial oder fehlerhaften Produkten fördern. Wir produzieren Sohlen aus recyceltem Material und arbeiten an der Zulassung als Betreiber der Abfallwirtschaft.

MANUELLE ANPASSUNG

Kollagen (z.B.: Verkleben von TPU-Applikationen auf eine EVA-Sohle); Sonderausführungen: Detailmalerei, Spritzlackierung, Lederimitation, Sonderausführungen.

AUTOMATISCHE ANPASSUNG

Anwendung von Zubehör (z.B. Bolzenapplikation); Näharbeiten; Tampographie; Lasern; Fräsen (zur Herstellung von Friesen auf den Sohlen); Behandlung von EVA-Sohlen (Vorbereitung zum Kleben / Montage: chemische Kardierung).